Busreisen an die Ostsee

Busreisen an die Ostsee 

Ein Sommer an der Ostsee! Für viele Menschen ist das ein Traumurlaub, der durch nichts anderes ersetzt werden kann. Weil die Benzinpreise in der letzten Zeit aber erheblich gestiegen sind und voraussichtlich noch weiter steigen werden, ist die Fahrt mit dem eigenen Auto oft viel zu teuer geworden.

Die Alternative dazu, kann aber eine Busreise sein. Bei einem Reisebüro im Internet oder auch vor Ort, kann man sich nach Touren zu seinem Lieblingsort erkundigen. Ob in Dänemark, Deutschland oder Schweden, dieses europäische Binnenmeer hatte bereits in der geteilten Vergangenheit viel zu bieten.

Heute kann man die Ostsee, mit einer Busreise besonders preiswert auch in Polen, Litauen, Lettland oder Estland genießen. Vor allem in den osteuropäischen Ländern hat man es meist auch mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis zu tun, was man sich als gestresster Urlauber sicher nicht entgehen lassen möchte. Das Besondere an einer Reise an die Ostsee, ist und bleibt aber die vielfältige Auswahl an Urlaubsorten, an denen man sich schön entspannen kann, aber auch sehr viel kulturelles geboten bekommt.

Busreisen im Vergleich

Durch die günstigen Preise für Busreisen in den osteuropäischen Ländern, sind diese Regionen auch gut für den schmalen Geldbeutel einer Klassenfahrt oder eines kleinen Vereines geeignet. Was sich aber bei den meisten Urlaubern sofort bemerkbar machen wird, sind sicher auch die Preise in den Gaststätten.

Sicher sind die sein dem Beginn des Tourismus, in der Region gestiegen. Allerdings ist das sicher immer noch kaum ein Vergleich zu dem, was man heute in Deutschland in einem Restaurant zu zahlen hat.

Wenn man sich dazu noch an die Regel erinnert: „Wo viele Menschen sind, ist es teuer.“, dann kann man an den Stadträndern oder den umgebenden Dörfern sicher noch zusätzlich etwas sparen und trotzdem sehr lecker und reichlich genießen.

Weiterführende Reiseberichte, Veranstalter und Tipps:

Thema: Busreisen Ostsee

Kommentar verfassen