Busreisen Frankreich

Busreisen Frankreich

Viva la France! Das gilt bei einer Busreise vor allem im kulinarischen Bereich. Wer kennt den nicht, die berühmten französischen Weine, den Camembert oder die Trüffel und Pasteten. Eine schmackhafte Mahlzeit ist den Franzosen heilig und das lässt man auch die Gäste spüren.

Sicher gibt es Busreisen in die Landeshauptstadt mit vielen Sehenswürdigkeiten, aber auch die ländlichen Regionen haben sehr viel zu bieten. Die stolze Heimat des Sonnenkönigs „Frankreich“ legt bis Heute sehr großen Wert auf den Erhalt seiner kulturellen Vielfalt und Identität.

Busreisen in die Bretagne

Wer sich ohne französische Sprachkenntnisse in das Land zwischen Mittelmeer und Atlantik begibt, wird besonders freundlich empfangen, wenn zumindest mit einem kleinen Wörterbuch versucht wird, französische Worte zu benutzen. In der Auvergnie, in der Bretagne und in den anderen Regionen des Landes kann man viele Schlösser und Burgen besichtigen.

Wie wäre es mit einem Besuch im Schloss Chambord oder Schloss Amboise? Bei Busreisen durch Frankreich kann man viel mehr Schlösser und Burgen bewundern als nur Versaille in Paris. Da kann man Die kleinen Caffeés und Restaurants bieten vor allem in den ländlichen Regionen die typischen Leckereien nach alt hergebrachter Art. Besonders das „Vorurteil“ zu frühstücken „wie Gott in Frankreich“ kann man durchaus wörtlich nehmen.

Anzeige

Traditionen in Frankreich

Croissants und Milchkaffe sind aber bei weitem nicht alles, was die französische Küche zu bieten hat. Ob mit Bekannten und Freunden oder einer bunten Reisegruppe, nach Frankreich kann man viele verschiedene Reisen buchen. Eine Busreise, kann man dabei für eine kulinarische Erkundungstour buchen aber auch kulturell, wobei ein echter Franzose, das eine nicht vom anderen trennen mag.

Wer sich auf eine Erkundungsfahrt durch Frankreich macht, wird hier sicher viel Nationalstolz und Traditionen kennen lernen, die auch Heute noch einen großen Einfluss auf Ihre Besucher haben.

Mehr Reisetipps:

 

 Attraktionen, Bretagne, Kultur und Nachtleben in Frankreich.

Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen