Busreisen Verona

Busreisen Verona

Die italienische Stadt Verona ist bei seinen Besuchern vor allem für das römische Amphitheater bekannt. Für einen Blick von den Flügeln des Amphitheaters auf die Innenansicht, lohnt sich eine Busreise nach Verona. Im Sommer kann man hier in diesem alten römischen Bauwerk auch noch viele Aufführungen und Opern erleben, die jedes Jahr veranstaltet werden.

Wie viele italienische Städte, hat Verona auch viele schöne alte Kirchen. Die schönste der Stadt ist wohl der Dom Santa Maria Matricolare. Im romanischen und gothischen Stil gebaut, glänzt dieser Dom vor allem durch das Portal von Nicolò und Tizians Werk „Maria Himmelfahrt“.

Busreisen zu Ausgrabungsstätten und Ausstellungen

Viele die sich auf Busreisen nach Verona begeben, wollen auch unbedingt den Balkon der Julia besichtigen. Romeo und Julia, das Stück von Shakespear spielt eben auch in Verona. Für die Geschichte von Romeo und Julia, wird man in Verona aber keine realen Vorbilder finden.

Der Balkon der Julia, ist die kleine Omage der Stadt, an das großartige Werk des englischen Dichters Shakespear. Am Balkon der Julia, können Verliebte und solche die es werden wollen, auch kleine Nachrichten und Wünsche hinterlassen. In den Museen der Stadt werden den Besuchern von Verona auch viele verschiedene Ausstellungen geboten. Scavi Scalisgeri, eine unterirdische Ausgrabungsstätte ist oft auch Ausstellungsort für die Kunst der Fotografie.

Die Stadt Verona

Aber auch in den Ausstellungen des Palazzo Forti oder den Sammlungen des Castelveccio werden viele bedeutende Kunstwerke und Künstler vorgestellt. Eine Rundfahrt durch die Stadt können Besucher genauso erleben, wie einen geführten Spaziergang durch diese schöne Stadt von Caesare Lombroso.

Der Name ist euch nicht bekannt? Nun dieser Mann gilt als einer der ersten Profiler, bei der Verbrechensbekämpfung in der Neuzeit. Aber mehr dazu, kann man sicher auf einer Busreise nach Verona erfahren. In dieser Stadt kann man auf ganz eigene Weise, ein Stück des vielfältigen Italien kennenlernen. Festakte, Karten und Veranstaltungen in Verona. Tickets für Theater und die Oper, bei Konzertkarten in Italien.

Mehr Reisetipps:

Anzeige
Twitter

Redaktion

Inhaber bei Artdefects Media Verlag
Martin Schuster, 49 Jahre, Reisekaufmann, Timo Kropp, 42 Jahre, Reiseveranstalter und Marie Kusche, 37 Jahre, freiberufliche Reisejournalistin und Backpacker, sowie Christian Gülcan, Betreiber und Redakteur dieser Webseite, schreiben hier Wissenswertes, Tipps und Ratgeber zu Busreisen, Reisezielen und Sehenswürdigkeiten.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Ein Gedanke zu „Busreisen Verona“

  1. Ich kann Verona auch nur sehr empfehlen. Es gibt zwar auch jede Menge Touris und immer weniger authentische Plätze ohne Postkartenständer und Souvenirshops, aber Verona ist trotzdem absolut eine Reise wert und meiner Meinung nach sehr viel schöner als bspw. Rom oder Florenz.

Kommentar verfassen