Busreisen Florenz

Busreisen Florenz

Florenz, die Blumige, von den Römern erbaut, gilt heute Johannes der Täufer als ihr christlicher Schutzpatron. Die Stadt am Arno, war bereits im Mittelalter ein Zentrum kulturellen und künstlerischen Lebens, sowie heute Ziel zahlreicher Busreisen.

Donatello, Michelangelo und Da Vinci sind da wohl die berühmtesten Künstler aus dieser Stadt. Zu der Herrschaft des Bürgertums in Florenz, dem Mäzenatentum und der wirtschaftlichen Entwicklung der Stadt hat vor allem die Familie Medici über Jahrhunderte beigetragen. Ob als Bankiers, Stadträte oder Herzöge, die Macht und die Bindung der Familie sind bis heute sprichwörtlich.

Eine Besichtigung der Biblioteca Medicea Laurenziana, führt den Gästen auf ganz eigene Weise die Genialität des Michelangelo vor. Obwohl Christopher Columbus als der Entecker der neuen Welt gilt, so war es doch ein Florentiner, der in den Diensten der Medici stand, nach dem America benannt wurde.

Amerigo Vespucci erforsche vor allem die Ostküste Südamerikas. Wer sich für Mode interessiert, kann bei einer Busreise nach Florenz auch einige der eldelsten Modemarken Italiens kennen lernen. Gucci, Prada und Cavalli sind mit Zweigstellen in der Stadt und Region vertreten. Mit einer Busreise nach Florenz, lohnt es sich auch ein paar Tage zu bleiben.

Die Stadt Florenz

Denn mit dem Ponte Veccio, der Paradiestür und der Skulptur vom Raub der Sabinerinnen, kann man nur einige der endlosen Sehenswürdigkeiten der Stadt nennen. Mit individuellen Stadtführungen kann man sich auch vergleichsweise einfach eine Stadt erschließen, die für Menschen aus aller Welt als Synonym für Schönheit und historische Kunst steht.

Mit modernen Hotels in historischer Architektur und vielen typischen Spezialitäten der italienischen Küche, kann man sich die Busreise nach Florenz aufregend und vielseitig gestalten. Etwas Vorsicht, sollte man allerdings bei den Straßenhändlern walten lassen, die verzichten häufig auf die Herausgabe von Wechselgeld.

In den Restaurants und Pizzarias muss man auch damit rechnen, dass die Bedienung nicht inbegriffen ist und extra in Rechnung gestellt wird. Wissenswertes über Italien, die Florentiner, sowie Kirchen und Paläste in Florenz.

Mehr Reisetipps:

Anzeige
Twitter

Redaktion

Inhaber bei Artdefects Media Verlag
Martin Schuster, 49 Jahre, Reisekaufmann, Timo Kropp, 42 Jahre, Reiseveranstalter und Marie Kusche, 37 Jahre, freiberufliche Reisejournalistin und Backpacker, sowie Christian Gülcan, Betreiber und Redakteur dieser Webseite, schreiben hier Wissenswertes, Tipps und Ratgeber zu Busreisen, Reisezielen und Sehenswürdigkeiten.
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen