Busreisen Amsterdam

Busreisen Amsterdam

Eine Busreise führt für viele Besucher der Niederlande, vor allem wegen den vielen Coffee Shops nach Amsterdam. Besonders im Rembrandtplein gibt es für Reisende viele Möglichkeiten zum Ausgehen. Hier kann man nicht nur gemütlich in ein Kino gehen, sondern auch in einer der vielen Gaststätten essen und feiern.

Aber auch die Theater in diesem Viertel bieten spannende Unterhaltung für fast jeden Geschmack. Zwischen den Grachten und Häusern dieser Weltoffenen Stadt kann man aber auch viele Museen besuchen.

Die Stadt Amsterdam

Wer sich mal die berühmte „Nachtwache“ von Rembrandt ansehen möchte, sollte einen Abstecher in das Rijksmuseum machen. Aber auch in der Prinzengracht 263 kann man ein Museum besuchen. Hier lebte einst die kleine Anne Frank. In den Museen von Amsterdam kann man sich moderne Kunst genauso ansehen wie die Bibelgeschichte oder die Wissenschaft zum Anfassen.

Die magere Burg oder die Alte Börse sind auch nur einige der vielen Sehenswürdigkeiten dieser Stadt. Das Amsterdam international und weltoffen ist, wird auch damit bewiesen, dass man hier eine Filiale des berühmten Wachsfigurenkabinetts von Madame Tussaud’s besuchen kann.

In den Konzersälen der Stadt, kann man klassische Musik genauso genießen, wie die Oper oder Jazz.Im Begijhof findet man mitten in der pulsierenden Stadt ein ruhiges Fleckchen, an dem man den Tag und die Stunden revue passieren lassen kann. Mehr Informationen über die Stadt, sowie Anzeigen von Unterkünften und Hotels, finden Sie in den Tageszeitungen der Niederlande. 

Busreisen in das amsterdammer Nachtleben

Wem das alles noch nicht genug ist, der kann sich aber auch in das amsterdamer Nachtleben stürzen. Vor allem die Herren dieser Welt, die sich auf Busreisen nach Amsterdam machen, werden es sich kaum entgehen lassen, auch einen Spaziergang durch die Walletjes zu machen.

Mit Begeisterung für das sprühende Leben kommen die Menschen in diese Stadt, die mit ihrem besonderen Flair und ganz eigenen Charme, täglich neue Gäste anzieht.

Mehr Reisetipps:

Anzeige
Twitter

Redaktion

Inhaber bei Artdefects Media Verlag
Martin Schuster, 49 Jahre, Reisekaufmann, Timo Kropp, 42 Jahre, Reiseveranstalter und Marie Kusche, 37 Jahre, freiberufliche Reisejournalistin und Backpacker, sowie Christian Gülcan, Betreiber und Redakteur dieser Webseite, schreiben hier Wissenswertes, Tipps und Ratgeber zu Busreisen, Reisezielen und Sehenswürdigkeiten.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen