Ziele für Rundreisen mit dem Bus

Die beliebtesten Ziele für Rundreisen per Bus 

Rundreisen mit dem Bus sind eine ideale Lösung, denn insbesondere kleine Ort sind per Bahn oder Flugzeug vielfach nicht erreichbar. Busreisen bieten hier aber nicht nur den Vorteil, dass diese Orte überhaupt angefahren werden können, sondern durch die Reiseleitung erfährt der Urlaubsgast zeitgleich auch noch alles Wissenswerte zu Land und Leuten.

Rundreisen per Bus gibt es grundsätzlich in zwei Varianten, nämlich als Standortrundreisen und als Rundreisen im klassischen Sinne. 

Standortrundreisen sind Rundreisen, bei denen der Gast während seines Urlaubs in einem festen Hotel wohnt und von dort aus täglich Ausflüge unternimmt. 

Bei einer Rundreise im klassischen Sinne erfolgen die Übernachtungen in wechselnden Hotels entlang der Reiseroute. Daher sollte der Reiseablauf vor dem Buchen genau beachtet werden, denn je nach Ziel und Art der Busreise wird unterschiedlich viel Zeit im Reisebus selbst verbracht. 

Zu den beliebtesten Zielen für Rundreisen per Bus gehören Irland,
die Toskana, Norwegen und die Cote d’Azur:

       

Irland fasziniert durch schier unendliche Naturlandschaften, grüne Wiesen, imposante Klippen, saubere Lauft, klares Wasser, charmante Dörfer und Städte und überaus gastfreundliche und herzliche Inselbewohner.

Die Westküste Irlands ist geprägt von steilen Küsten und der berühmten wilden irischen See, der Nordosten kennzeichnet sich durch seine Hochmoore und eine weitestgehend unerschlossene Bergwelt. Im Osten Irlands finden sich Dünenstrände und mit Heide bewachsene Hochplateaus und auch die Meerstraße Ring of Kerry im Süden der Insel ist fester Bestandteil nahezu jeder Irlandrundreise.

       

Die Toskana hat nicht nur Städte wie Florenz, Pisa oder Siena zu bieten, sondern auch eine landschaftliche Vielfalt, die es in dieser Form kaum woanders zu finden gibt. So wechseln sich Sandstrände an der Mittelmeerküste mit Renaisaance-Städten ab und die sanften Hügel des Weinanbaugebietes des Chiantis gehen in Skiregionen in den Hochgebirgen über. 

Eine Rundreise in die Toskana wird in unterschiedlichen Varianten angeboten, so dass der Gast die Reise auswählen kann, die seinen Bedürfnissen am ehesten entspricht, unabhängig davon, ob er seine Schwerpunkte auf Kunst und Kultur, auf die Erkundung der Landschaften oder die Erholung an den Sandsträngen legt.

       

Norwegen ist so etwas wie ein Inbegriff für Natur und beeindruckt mit seinen Wäldern, seinen Flüssen und Seen, den Gletschern in den Hochgebirgen und den schier unzähligen kleinen Inseln, Schären und Fjorden. 

Nicht zu vergessen sind aber auch die vielen urig-romantischen Städte und Dörfer oder die Hauptstadt Oslo mit ihrem Schloss, dem Rathaus und den vielen historischen Bauten. Zwei Sehenswürdigkeiten sollte eine Rundreise nach Norwegen allerdings immer enthalten. Dies ist zum einen der Trollfjord mit seinem nahezu senkrecht stehender Felsen und zum anderen das Nordkap, das zwischen Mai und Juli die Aussicht auf die Mitternachtssonne freigibt. 

       

Die Cote d’Azur erstreckt sich von Cassis im Westen bis an die italienische Grenze im Osten. Sicher sind Orte wie Cannes, St. Tropez, Monte Carlo oder Nizza sehenswert, einen Besuch wert ist aber in jedem Fall auch das malerische Hinterland, das mit zauberhaften Bergdörfern aufwartet.

Mehr Reisetipps:

Thema: Die beliebtesten Ziele für Rundreisen mit dem Bus

Anzeige
Twitter

Redaktion

Inhaber bei Artdefects Media Verlag
Martin Schuster, 49 Jahre, Reisekaufmann, Timo Kropp, 42 Jahre, Reiseveranstalter und Marie Kusche, 37 Jahre, freiberufliche Reisejournalistin und Backpacker, sowie Christian Gülcan, Betreiber und Redakteur dieser Webseite, schreiben hier Wissenswertes, Tipps und Ratgeber zu Busreisen, Reisezielen und Sehenswürdigkeiten.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen