Arbeiten als Busfahrer

Arbeiten als Busfahrer 

Der Beruf als Busfahrer ist ein verantwortungsvoller, jedoch auch sehr abwechslungsreicher Beruf, der gerade im Fernverkehr häufig zu vielen interessanten Zielen führt. Manch kleiner Junge träumt sicher davon, später einmal, wenn schon nicht als Lokführer oder Fahrer eines großen LKWs, dann als Busfahrer zu arbeiten.

Voraussetzung für eine Tätigkeit als Busfahrer ist in der Regel eine Berufsausbildung als Berufskraftfahrer, die Führerscheine der Klassen D und DE, teils auch D1 und D1E, eine gültige Fahrerlaubnis zur Personenbeförderung sowie ein Mindestalter von 21 Jahren.

Zudem setzt die Tätigkeit nicht nur eine Grundqualifikation nach dem Berufsfahrer-Qualifikationsgesetz, sondern auch regelmäßige Weiterbildungen voraus. Natürlichweise verbringt der Busfahrer den überwiegenden Teil seiner Arbeitszeit im Reisebus, bei längeren Fahrten zusammen mit einem Zweitfahrer.

Eine sehr wichtige Charaktereigenschaft des Busfahrers ist ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusststein, wobei sich dieses sowohl hinsichtlich der Verantwortung seiner Fahrgäste gegenüber als auch hinsichtlich der Durchführung seiner Tätigkeit, beispielsweise im Bezug auf den Umgang mit dem Fahrzeug, der Einhaltung von Verkehrvorschriften und Zollbestimmungen oder dem Einhalten der vorgeschriebenen Lenkzeiten, bemerkbar macht.

Die Instandhaltung des Reisebusses 

Neben der eigentlichen Fahrtätigkeit gehört auch die Pflege und Instandhaltung des Reisebusses zu den Aufgaben des Busfahrers, was bedeutet, dass kleinere Reparaturarbeiten, die Reinigung des Fahrzeugs oder das Betanken in den Zuständigkeitsbereich des Busfahrers fallen. Gerade im Fernreiseverkehr sind Busfahrer jedoch auch als Ansprechpartner sehr gefragt. 

Nicht nur, dass sie die Gäste während der Fahrt mit Getränken und kleinen Snacks versorgen oder mit Filmen und Musik zur Unterhaltung beitragen, auch am Zielort übernehmen sie häufig in gewissem Umfang Aufgaben als Reiseleiter und haben als erfahrene Reisebegleiter oft auch den einen oder anderen Geheimtipp für ihre Gäste. Insgesamt ist der Beruf des Busfahrers wirklich interessant und abwechslungsreich, jedoch auch mit unregelmäßigen Arbeitszeiten und längeren Aufenthalten außerhalb des Wohnorts verbunden.

Mehr Tipps:

Thema: Arbeiten als Busfahrer

Anzeige
Twitter

Redaktion

Inhaber bei Artdefects Media Verlag
Martin Schuster, 49 Jahre, Reisekaufmann, Timo Kropp, 42 Jahre, Reiseveranstalter und Marie Kusche, 37 Jahre, freiberufliche Reisejournalistin und Backpacker, sowie Christian Gülcan, Betreiber und Redakteur dieser Webseite, schreiben hier Wissenswertes, Tipps und Ratgeber zu Busreisen, Reisezielen und Sehenswürdigkeiten.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen