Busreisen Duisburg

Busreisen Duisburg 

Ein besonderes Erlebnis bietet die Stadt Duisburg für ihre Besucher schon mit seiner Lage zwischen Rhein und Ruhr. Bei einer Busreise nach Duisburg kann man die Aakerfährbrücke besuchen. Zu diesem Namen ist diese Brücke, laut historischen Berichten gekommen, weil es im Mittelalter üblich war alle sieben Jahre eine Wallfahrt nach Aachen zu machen.

Das Rathaus von Duisburg

Aber auch die alte Post, gegenüber vom Rathaus, ist einen Besuch wert. Dieses alte Klinkergebäude aus dem 19. Jahrhundert, ist heute ein Casino. Die alte Reichsbank aus dem 19. Jahrhundert wurde im italienischen Palazzo-Stil gebaut und beherbergte später auch noch die Landeszentralbank.

Bis heute zeigt die reiche und aufwendige Architektur dieses Gebäudes, wie groß früher das Repräsentationsbedürfnis war. Das älteste, noch erhaltene Gebäude von Duisburg ist das Dreigiebelhaus. Dieses besondere historische Schmuckstück dient heute jungen Künstlern als Wohn und Arbeitsraum. Wenn Sie noch Stellenanzeigen der Stadt suchen, schauen Sie auf Stellenangebotsportale in Duisburg.

Busreisen zum Altstadtpark, Faktorei und Hafenforum

Wer bei seinen Busreisen nach Duisburg noch mehr über die Stadt erfahren möchte, sollte auch die Musikschule in ihrem Jugendstil-Gebäude besuchen. In Duisburg kann man aber noch vieles mehr besichtigen. Spazieren Sie über die Rheinbrücken, besuchen Sie die Märchensiedlung oder die alten Mühlen und genießen Sie Ihr Abendessen bei der „Lindenwirtin“.

Auf der Route der Industriekultur, kann man auch mit dem Fahrrad die industrielle Geschichte der Region erkunden. Aber auch mit Themenbezogenen Routen kann man sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit begeben. Vom Regionalverband Ruhr werden dann auf der Route 52 verschiedene industrielle Sehenswürdigkeiten vorgestellt. Am Innenhafen kann man sich im Altstadtpark erholen, die Faktorei oder das Hafenforum besuchen oder an den Grachten entlang spazieren.

Auch ein Besuch in der Werhahn-Mühle oder der Schwanentorbrücke können in Duisburg erkundet werden. Mit einer Busreise nach Duisburg, kann man viel Spannendes erleben und erkunden. Die Immobilienbranche hat auch viele Angebote in der Stadt, stöbern Sie bei Mietwohnungen in Duisburg. Unterkünfte, Stadtviertel und Nightlife in Duisburg.

Mehr Reisetipps:

Anzeige
Twitter

Redaktion

Inhaber bei Artdefects Media Verlag
Martin Schuster, 49 Jahre, Reisekaufmann, Timo Kropp, 42 Jahre, Reiseveranstalter und Marie Kusche, 37 Jahre, freiberufliche Reisejournalistin und Backpacker, sowie Christian Gülcan, Betreiber und Redakteur dieser Webseite, schreiben hier Wissenswertes, Tipps und Ratgeber zu Busreisen, Reisezielen und Sehenswürdigkeiten.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen